Hochzeit im Grünen - farbgewaltig und multikulturell

Diese wunderbare Hochzeitsfeier fand diesmal nicht mitten im Hoch- oder Frühsommer statt, sondern im herrlich warmen September. Hier sind die Temperaturen breits angenehm und das Sonnenlicht wird langsam wärmer - was für eine bezaubernde Stimmung inmitten der wunderschönen Natur der Schorfheide.

An diesem besonderen Hochzeitstag fanden nicht nur zwei Liebende zusammen sondern zwei Familien aus unterschiedlichen Kulturen - der persichen und der deutschen.

Zur Freien Trauung im Grünen gab es daher keinen klassischen roten oder weißen Teppich sondern einen echten Perserteppich, kombiniert mit kräftigen Farben wie marsala, bordeaux, dunkelblau und natürlich dem kräftigen Grün der umliegenden Natur.

@Fotos: Katrin Andrzejewski